Einkaufen in Bücher > Christentum

Spotlight in Bücher > Christentum

mehr >
Bekenntnisse (Confessiones) Von Maximilian Hörberg (Bearb./Hrsg.), Aurelius Augustinus (354-430)
Paperback: 24,97€
Versandfertig in 3–5 Werktagen.
Augustinus schildert hier die ergreifende Geschichte seines Seelen- und Herzenslebens auf der Suche nach ewiger Wahrheit und dem Sinn des Lebens, den er für alle Menschen in der Liebe Gottes als... Mehr > eines rein geistigen Wesens findet. Dieser Gott der Liebe ist unsichtbar, nur mit dem Herzen zu sehen. - Augustinus fasste in seiner Theologie der Liebe die Botschaft der Bibel mit dem Satz "dilige et fac quod vis" zusammen, was bedeutet "tue was du willst, dies aber im Rahmen der Liebe". Indem der Mensch sich in Demut bemüht, Gott in seiner Liebe immer ähnlicher zu werden, findet er Frieden, Glück, Freude, Ruhe, Selbstverwirklichung, Heil, Licht, ewige Wahrheit, ewiges Leben, größtmögliche Freiheit, größte Macht, Schönheit und Seligkeit. Vollkommene Liebe besteht darin, die Feinde zu lieben mit dem Ziel, dass sie Brüder werden. Dagegen liegt die Sünde in der Verletzung der Liebe. Maximilian Hörberg< Weniger
Ecclesia FreeBible2008 Neues Testament Von MZ M
Paperback: Listenpreis: 45,12€ 36,10€ Sie sparen: 20%
Versandfertig in 3–5 Werktagen.
(1 Bewertungen)
Ecclesia FreeBible2008 Neues Testament 422 Seiten, Grossoktav. Erstmals wurden längst bekannte Missverständnisse und Übersetzungsfehler in einer Bibel realisiert. Als Basis dazu... Mehr > diente der Text einer unrevidierte Elberfelder Bibel. Leseprobe von Matthäus 19,18: Er aber sprach zu ihm "Welche?" 'Jeschua (Jesus)' aber sprach: "Diese: [Du sollst] nicht töten; du sollst nicht ehebrechen; du sollst nicht stehlen; du sollst nicht falsches Zeugnis geben; ehre den Vater und die Mutter' (2.Mose 20,12-16), und: 'tue Liebes deinem Andern, [welcher ist] wie du. (du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst)' (3.Mose 19,18)." Matthäus 22, 21 "Gebt doch denn dem Kaiser zurück, was des Kaisers ist, und Gott, was Gottes ist." Fussnote: Gebt... zurück. Griechisch apodote. Zurückgeben. Damit wird ein gewaltloser Bruch mit der politischen Ordnung empfohlen. Im Matthäus-Evangelium wurden Ausdrücke gemäss der hebräischen Aussprache verwendet.< Weniger

Top 10 der Woche in Bücher > Christentum