Shop

WIR UND UNSERE Welt

eBook (PDF), 204 Pages
This item has not been rated yet
Price: Free
Mit den vorliegenden Texten will ich versuchen, der Jugend und allen, die im Herzen jung geblieben sind, einen Fächer an Themen anzubieten, um so vielleicht das Interesse an für sie evtl Neuem und. Interessantem zu wecken. Es handelt sich um Heiteres und Ernstes in Form von Versen und Prosa sowie um Gedanken über Menschen, Tiere und die ganze Vielfalt der Natur, Gedanken, die sich nach einem langen ereignisreichen Leben so ergeben. Geboren 1925 in Flensburg, verheiratet seit 1955. Nach Kriegsdienst und anschließender Kriegsgefangenschaft war ich (als einziger Überlebender unserer Familie) zuerst Finanzbeamter, verbrachte dann aber den Großteil der fünfziger und die sechziger Jahre in Australien und Südafrika. Nachdem ich dann wieder in Deutschland Fuß gefasst hatte, zog es mich nach dem Arbeitsleben noch einmal hinaus. Die neunziger Jahre haben dann aber nicht nur Ruhe in das Wanderleben, sondern mich gleichzeitig auch zurück zu... More > den Stätten meiner Jugend nach Hamburg gebracht.< Less
Available in PDF Format

Ratings & Reviews

Log in to review this item
There are no reviews for the current version of this product
Refreshing...
There are no reviews for previous versions of this product
Refreshing...

Product Details

Publisher
www.lulu.com
Published
September 30, 2011
Language
German
Pages
204
File Format
PDF
File Size
1.31 MB
Product ID
17477072

Formats for this Ebook

PDF
Required Software Any PDF Reader, Apple Preview
Supported Devices Windows PC/PocketPC, Mac OS, Linux OS, Apple iPhone/iPod Touch... (See More)
# of Devices Unlimited
Flowing Text / Pages Pages
Printable? Yes
Report This Content to Lulu >

Moderation of Questionable Content

Thank you for your interest in helping us moderate questionable content on Lulu. If you need assistance with an order or the publishing process, please contact our support team directly.

How does this content violate the Lulu Membership Agreement?

Keywords

Listed In

More From Gerhard H. F. Lange