Shop

E Shinto Shinshinto Kantei Zenshu Deutsch

eBook (PDF), 716 Pages
This item has not been rated yet
Price: $89.90
Das ist die der Zenshu-Sammelband, d.h. er enthält sämtliche shinto- und shinshinto-Klingen aus den früheren Publikationen Shinto- & Shinshinto-kantei, Kantei Zusatzband 1 und Kantei Zusatzband 2. Eine nicht zu vermeidende Problematik bei allgemeineren Büchern über japanische Schwerter ist ja, dass die Arbeitsweise eines Schmiedes auf die wichtigsten, sich auf seinen meisten Klingen wiederzufindeden Merkmale reduziert werden muss. Hier setzt nun dieses Werk an, dessen Hintergedanke es war, mehr konkret beschriebene Referenzbeispiele bereitzustellen, die noch dazu im Sinne eines kantei, also einer Schwertbegutachtung, abgehandelt werden. Einzigartig ist hier, dass – je nach Klinge mehr oder weniger umfangreich – auch auf frühere Gebote von kantei-Teilnehmer eingangen wird, sprich eigene Ansätze bei der Zuordnung einer Klinge können so ebenfalls nachvollzogen werden. Mit 273 vorgestellten shintō- und shinshintō-Klingen... More > bietet dieser Band ein umfangreiches Referenzwerk.< Less
Available in PDF Format

Ratings & Reviews

Log in to review this item
Lulu Sales Rank: 234125
There are no reviews for the current version of this product
Refreshing...
There are no reviews for previous versions of this product
Refreshing...

Product Details

Published
December 14, 2014
Language
German
Pages
716
File Format
PDF
File Size
91.44 MB

Formats for this Ebook

PDF
Required Software Any PDF Reader, Apple Preview
Supported Devices Windows PC/PocketPC, Mac OS, Linux OS, Apple iPhone/iPod Touch... (See More)
# of Devices Unlimited
Flowing Text / Pages Pages
Printable? Yes
Report This Content to Lulu >

Moderation of Questionable Content

Thank you for your interest in helping us moderate questionable content on Lulu. If you need assistance with an order or the publishing process, please contact our support team directly.

How does this content violate the Lulu Membership Agreement?

Keywords

Listed In

More From Markus Sesko