Shop

David oder der Atheismus

eBook (PDF), 138 Pages
This item has not been rated yet
Price: Free
Der Religionsstreit tobt in einschlägigen Internetreservaten, immer in den Grenzen, die Xenophanes, Demokrit und Epikur noch recht großzügig, Hume, Feuerbach und Freud dagegen sehr viel kleinlicher markierten. Die Exzesse eines religiösen Extremismus, die Absurditäten des Unfehlbarkeitswahns oder eines christlichen Fundamentalismus, der sich zu anerkannten wissenschaftlichen Theorien in eine Frontstellung begibt, tragen ihren Teil dazu bei, das Reden von Gott zu desavouieren. Religion als Trost oder Droge der leidenden Menschheit, als Selbstentmündigung des Denkens? Der Bevormundung durch diesen gedankenlosen Minimalkonsens, die sich das Denken allzuoft gefallen lässt, entziehen sich die hier vereinten Texte – essayistisch und aphoristisch, poetisch und polemisch.
Available in PDF Format

Ratings & Reviews

Log in to review this item
There are no reviews for the current version of this product
Refreshing...
There are no reviews for previous versions of this product
Refreshing...

Product Details

Edition
Zweite, überarbeitete Ausgabe (2008)
Publisher
verbis verbi
Published
September 30, 2011
Language
German
Pages
138
File Format
PDF
File Size
455.15 KB

Formats for this Ebook

PDF
Required Software Any PDF Reader, Apple Preview
Supported Devices Windows PC/PocketPC, Mac OS, Linux OS, Apple iPhone/iPod Touch... (See More)
# of Devices Unlimited
Flowing Text / Pages Pages
Printable? Yes
Report This Content to Lulu >

Moderation of Questionable Content

Thank you for your interest in helping us moderate questionable content on Lulu. If you need assistance with an order or the publishing process, please contact our support team directly.

How does this content violate the Lulu Membership Agreement?

Keywords

Listed In

More From Roman Morweiser, Liesel Schleringer