Search Results: ''

Search

×
×
×
×
15 results for ""
Taking Revenge By Marion de Santers
eBook (PDF): $3.81
Download immediately.
Maria, having escaped from the turmoils of Bosnian Civil War more than a decade ago, had never thought she would be faced with memories of her childhood and living conditions again in her life.... More > Living in Vienna, both her husband and herself are working for the same boss. When asking for a cash advance, her boss starts to reveal facts she had thought her husband would never be capable of … nevertheless she alone seems to be the only person being able to save his life...< Less
Vergesst Wagner? By Marion de Santers
eBook (PDF): $7.87
Download immediately.
Richard, ein Student der Literatur, besucht wegen erweiterten Studien zu seinem Geschichtswerk über die Nibelungensage auch die Oper, die in den Cineplexx-Kinos weltweit von Original... More > Met-Aufführungen übertragen wird. Dabei sitzt er zufällig neben einer attraktiven Pensionistin, die nicht nur an Musik ihre Liebhaberei beweist, wie sich immer mehr und intensiver im Verlauf der Tetralogie im Ring der Nibelungen herausstellt. Nach anfänglichen "Geplätscher" auf Rheingold folgend, schüttet Regina dem jungen Studenten nach dem Ritt der "Walküre" ihr Herz aus und Richard fühlt sich sich immer mehr in einen Strudel seiner eigenen Gefühle und erfüllten Wunschvorstellungen hinein gezogen, aus dem er bald kein Entrinnen mehr ersieht. Enthält die Episoden: Rheingold Kein R(h)einfall Die Walküre Der Ritt der Walküre Die Erzählung der Walküre La forza del fortuna (die Apothekerin)< Less
Das Versteckspiel By Marion de Santers
eBook (PDF): $3.10
Download immediately.
Richard fühlt sich auf peinlichste Weise wie in seine Kindheit zurückversetzt, als er die Mädchen durch das Haus toben hört. Die werden doch nicht wirklich Verstecken spielen und... More > das noch dazu am Geburtstagsfest seiner Schwester, mit der er sich nicht unbedingt bestens verträgt. Als sich jedoch Anna vor den suchenden Mädchen ausgerechnet in seinem Zimmer verstecken will und ihn fast beim Betrachten von diversen Pornos im Internet erwischt, scheint seine Laune überzukochen ... wenn denn die attraktive Anna nur nicht in jeglicher Beziehung hin so neugierig gewesen wäre ...< Less
Nichts reimt sich auf Uschi By Marion de Santers
eBook (PDF): $9.46
Download immediately.
Wenn du das Herz einer Freundin nachhaltig erobern willst, dann stell dich mit deiner Schwiegermutter gut, hatte seine Mutter mal gemeint – und diese Worte hallten Richard immer noch im Ohr,... More > als er mit einem Strauß bunter Wiesenblumen vor der Eichentür seiner Freundin stand und bang dem aller ersten Treffen mit den möglichen Schwiegereltern in spe entgegen sah.< Less
Interrail Episoden 1-4 By Marion de Santers
eBook (PDF): $3.86
Download immediately.
(1 Ratings)
Die Erlebnisse auf unserer ersten Interrailreise, vor allem mit vier Schwarzen im Süden Spaniens, prägten das weitere Liebesleben von meiner Freundin Brigitte und mir. Und die Aufarbeitung... More > dieser Erlebnisse bezieht sodann, nach Hause zurück gekehrt, die noch unerfahrene Schwester in unser Liebesleben mit ein.< Less
Die Autopanne By Marion de Santers
eBook (PDF): $2.59
Download immediately.
Meine Freundin Sandra und ich hatten es uns auf der Couch neben dem Kaminfeuer gemütlich gemacht, kuschelten uns zusammen und waren gerade dabei, zu überlegen, welche DVD wir wohl heute... More > betrachten würden … und Sandra hatte sich sogar für einen der Softpornos entschieden. Dann aber, und innerlich fluchte ein jeder von uns, läutete es geradezu Sturm an unserer Tür und als wir dann eher unwillig als recht öffneten, stand uns die langjährige Zimmerkollegin gegenüber ... Autopanne ...< Less
Die andere Weihnachtsfeier By Marion de Santers
eBook (PDF): $2.58
Download immediately.
(1 Ratings)
Das sind ja alles lauter Rentner - das war Karins implizite fast automatische Reaktion, als die gemeinsam mit ihrem Freund auf die verordnete Firmenfeier ging. Glücklicherweise traf sie dann... More > aber Natalie, die fast einzige in ihrem Alter - vom Typ her sehr unterschiedlich denn sie selbst und auch was ihre Ausstrahlung betraf ... sie hatte ähnliches noch nie gefühlt. Doch nicht einer Frau gegenüber, eigenartig erotisierend, erregend und vor allem ... war sie das, die wirklich nass wurde wegen einer Frau?< Less
Die Poolrenovierung By Marion de Santers
eBook (PDF): $3.82
Download immediately.
(1 Ratings)
Verschiebung, Probleme bei der Renovierung und schließlich noch ein Streit mit meinem Mann, der auf längere Dienstreise gehen musste ... was für ideale Voraussetzungen für eine... More > gelungene Bauaufsicht. Und dann - noch dazu dieser freche, zugleich aber interessante schwarze Bauarbeiter, der Marion nicht geahnte neue Dinge zuerst aufzwingt und dann immer mehr in einem gewünschten erotischen Strudel erleben lässt.< Less
Der Club in Tunesien By Marion de Santers
eBook (PDF): $2.57
Download immediately.
Richard, der erst vor einigen Wochen von seiner langjährigen Freundin getrennt hat, beschließt trotz anfänglicher Bedenken, doch in jenen Ferienclub zu fliegen, wohin die beiden noch... More > als Paar fliegen wollten. Seine anfängliche Skepsis lockerte sich so wie seine Muskeln in einer wunderbaren Massagen und die erotisch knisternde Begegnung mit Mutter und Tochter im Aufzug lässt ihn erst recht in erotische Leidenschaft und Träume verfallen, die sodann nahtlos in wahre Erlebnisse überleiten. Ist anfangs noch die reife und erfahrene Mutter bereitwilliges Opfer seiner Lust und Leidenschaft, neigt sich seine erotische Wildheit sodann immer mehr der noch sehr unerfahrenen Tochter zu, immer noch in der fast verboten anmutenden Hoffnung, Mutter und Tochter gemeinsam in ein erotisches Abenteuer verstricken zu können.< Less
Dieses kleine Luder By Marion de Santers
eBook (PDF): $3.09
Download immediately.
(1 Ratings)
WIe lange war es denn her, dass er die Tochter ihrer gemeinsamen besten Freundin zuletzt gesehen hatte. Monate oder Jahre, fragte sich Werner nach dem Telefonat ... Eine bildhübsche junge... More > Dame öffnete ihm bereitwillig die Eingangs­tür: »Komm nur bitte herein – mein großer Retter«, deklarierte sie, sein Staunen und den offenen Mund sehr wohl merkend, ein wenig theatralisch, um die Stimmung erst recht aufzulockern. Ein zartes Sommerkleid, ein wunderbarer Hauch von fließendem hellgelben Stoff, knapp Kniehöhe, ein wenig ausgeschnitten, ein wenig tailliert – es betonte wunderbar ihre gertenschlanke und hochgeschossene Figur, das dunkle schulterlange Haar, die fast schwarz blitzenden Augen … fast hätte er durch seine Zähne gepfiffen. Aber sie kam schon total nach ihrer Mutter – immer noch unverständlich, dass sie nach der Scheidung niemanden so recht gefunden hatte, naja – schade.< Less