Search Results: 'Stuhl'

Search

×
×
×
×
3 results for "Stuhl"
Kindermöbel selbst bauen By Technik Kompendien Online
eBook (PDF): $25.11
Download immediately.
Sind Sie Heimwerker und suchen Anregungen für den Bau von Kindermöbeln und Zubehör? In dieser einmaligen Patentschriftensammlung finden Sie umfassende technische Beschreibungen und... More > detailgenaue Zeichnungen von Kindermöbeln und Zubehör aller Art. Und das in 85 Patentschriften auf 1150 Seiten! Dabei kommen diese wertvollen Informationen von erster Adresse - nämlich direkt von den Erfindern! Hier wird jedes Detail genau beschrieben und in hunderten technischen Zeichnungen bildlich dargestellt. Das perfekte Info- und Arbeitsmaterial für alle Heimwerker und Selbstbauer! In dieser umfassenden Patentsammlung finden Sie u.a.: Schränke, Tische, Schreibtische, Stühle, Betten, Wiegen, Spielgeräte, Laufställe, Verwandlungsmöbel uvm! Die Patente wurden aus internationalen Patentdatenbanken zusammengestellt. Sie sind nahezu komplett in Deutsch und im PDF-Format.< Less
Probezeiten By Astrid Dlugokinski-Thoma
Paperback: $13.53
Ships in 3-5 business days
(4 Ratings)
Üben, üben, üben - Probenräume entwickeln ihren eigenen Charme. Aufgestapelte Stühle, zusammengestellte Notenständer, ein in die Ecke geschobener Flügel,... More > geöffnete leere Instrumentenkästen. Astrid Dlugokinski-Thoma verfolgte mit der Kamera von April 2006 bis November 2007 jeweils eine Musiker-Probe. Geprobt wurden Kompositionen von Xaver Paul Thoma. Neben vielen Fotos ist auch jeweils eine Partiturseite des geprobten Werkes abgebildet.< Less
...auf der gemeinsamen Suche nach dem bestimmten Klang - Musiker proben By Astrid Dlugokinski-Thoma
Paperback: $15.77
Ships in 3-5 business days
(4 Ratings)
Das grosse Staunen nach einem eindrucksvollen Konzertgenuss. VIELE Musiker, aber EIN Klangkörper. Wie kommt das? Ganz einfach: üben, üben, üben! Wenn Musiker proben, sind sie... More > auf der Suche nach dem gemeinsamen Ton, den sie bereits im Ohr haben. Probenräume entwickeln ihren eigenen Charme. Aufgestapelte Stühle, zusammengestellte Notenständer, ein in die Ecke geschobener Flügel, geöffnete leere Instrumentenkästen. Astrid Dlugokinski-Thoma verfolgte mit der Kamera von April 2006 bis Juni 2007 jeweils eine Probe. So unterschiedlich die Besetzungen, Anlässe und Räume auch waren, alle haben eines gemeinsam. Die Musiker studierten Werke des Komponisten Xaver Paul Thoma ein.< Less

Top 10

see more >
 
 
 
2
 
 
 
 
 
 
7
 
Age Verification Required