Search Results: 'Takfir'

Search

×
×
×
×
6 results for "Takfir"
Beispiele für die Übertreibung im Takfir By Abu Hamzah al-Afghani
Paperback: $5.48
Ships in 3-5 business days
Diese Ausgabe besteht aus kürzeren Schriften zum Thema Übertreibung im Takfir, wobei die Angelegenheit anhand von Beispielen verdeutlicht wird. Die angesprochenen Fehler entstehen in der... More > Regel durch das prinzipielle Unverständnis einiger Grundsätze der Scharicah oder durch die falsche Anwendung dieser auf die Realität. Speziell in dieser Zeit muss auf dieses Thema hingewiesen werden, da es nur allzu leicht passiert, dass jemand zwar die richtigen Grundsätze erlernt hat, sie dann aber ohne Einschränkung auf jeden Fall anwendet. Tatsächlich ist es aber unmöglich alle Fragen des Din im Schwarz-Weiß- Schema zu sehen. Seit Anbeginn der islamischen Gemeinschaft gab es unter den Rechtsgelehrten stets Grundsatzfragen von Konsens und andere, bei denen legitime Meinungsunterschiede in einem gewissen Rahmen herrschten.< Less
Der Schirk in der Gesetzgebung By Abu Hamzah al-Afghani
Paperback: $7.47
Ships in 3-5 business days
Das Erlassen von Gesetzen neben Allah ist Schirk akbar (Polytheismus). Das Kernproblem bei vielen Menschen heute ist, dass sie die Entschuldigung durch Unwissenheit auf jede erdenkliche Situation... More > ausweiten. So wird behauptet, dass ein Mensch, sobald er sich zum Islam zählt und sich für einen Muslim hält, ohne Einschränkung entschuldigt sein kann, egal was er sagt oder tut. Ein großes Problem besteht in Leuten, die die Taghut-Regenten von Muslimen nicht unterscheiden können, sie deshalb verteidigen und jeden anfeinden, der ihnen in ihrer Sicht widerspricht. Die Tatsache, dass ein Muscharri3 min duni-llah (Gesetzgeber neben Allah) kein Muslim sein kann, ist keine nebensächliche Frage im Islam. Diese Ange¬legenheit entspringt den wichtigsten und grundlegendsten Prinzipien im Islam.< Less
Die Religion aller Propheten - Die Lossagung vom Taghut - gekürzte Fassung By Abu Hamzah al-Afghani
Paperback: $4.45
Ships in 3-5 business days
Die Botschaft aller Propheten bestand immer schon in zwei Dingen, der Anbetung des einen Schöpfers und der Verleugnung aller anderen Mitgötter. Die meisten Menschen heute jedoch glauben,... More > ein Monotheist sei ein Mensch, der über die Existenz eines einzigen Schöpfers Bescheid weiß. Das arabische Wort Taghut umfasst alles, was neben dem Herrn der Welten angebetet wird. Dabei ist es gleichgültig, ob sich diese Anbetung nun durch gottesdienstliche Handlungen, den unbedingten Gehorsam oder die übertriebene Liebe und Verehrung ereignet. Die völlige Verleugnung des Taghut stellt also einen Grundpfeiler des wahren Monotheismus dar. Im vorliegenden Buch sollen diese wichtigen Aspekte des Monotheismus aus den authentischen Texten des Islam herausgearbeitet werden.< Less
Ein Rat an die kämpfenden Gruppen By Abu Hamzah al-Afghani
Paperback: $13.45
Ships in 3-5 business days
Das Ziel dieser Arbeit ist eine ruhige und konstruktive Diskussion. Dabei sollen positive und negative Aspekte aufgezeigt werden. Der Sinn ist also nicht die Beschimpfung etwaiger Gruppen oder... More > Einzelpersonen. Tatsächlich geht es in dieser Schrift grundsätzlich nicht um das Urteil über Einzelpersonen, auch wenn zum Zwecke der Kritik klarerweise einige Aussagen zitiert werden müssen. Vielmehr befasst sich diese Arbeit mit der Analyse des Handlungskonzepts der angesprochenen Gruppen. Dabei wird klar, dass dieses in einigen Aspekten nicht der islamischen Vorgehensweise entspricht. Deshalb soll hier auf einige solche Angelegenheiten hingewiesen werden, nach dem islamischen Prinzip, den Fehler anhand islamisch korrekter Beweise aufzuzeigen und zu kritisieren, auf dass man die Möglichkeit hat, ihn zu beheben. Bei all dem kann diese Schrift aber in ihrer Kürze nicht auf Details eingehen, sondern nur einen allgemeinen Überblick vermitteln.< Less
Die Lossagung vom Taghut By Abu Hamzah al-Afghani
Paperback: $5.59
Ships in 3-5 business days
Die Botschaft aller Propheten bestand immer schon in zwei Dingen, der Anbetung des einen Schöpfers und der Verleugnung aller anderen Mitgötter. Die meisten Menschen heute jedoch glauben,... More > ein Monotheist sei ein Mensch, der über die Existenz eines einzigen Schöpfers Bescheid weiß. Das arabische Wort Taghut umfasst alles, was neben dem Herrn der Welten angebetet wird. Dabei ist es gleichgültig, ob sich diese Anbetung nun durch gottesdienstliche Handlungen, den unbedingten Gehorsam oder die übertriebene Liebe und Verehrung ereignet. Die völlige Verleugnung des Taghut stellt also einen Grundpfeiler des wahren Monotheismus dar. Im vorliegenden Buch sollen diese wichtigen Aspekte des Monotheismus aus den authentischen Texten des Islam herausgearbeitet werden.< Less
Der vergessene Monotheismus By Abu Hamzah al-Afghani
Paperback: $12.40
Ships in 3-5 business days
Heute gibt es drei Religionen, die sich als monotheistisch ansehen, Judentum, Christentum und Islam. Alle besinnen sich auf Abraham zurück. Tatsächlich ist der Monotheismus, seit dem... More > Menschenvater Adam, die Lehre aller in diesen Religionen bekannten Propheten (Friede und Segen des Herrn auf ihnen allen). Jedoch geriet die Lehre jedes Propheten nach ihm zunehmend in Vergessenheit, weshalb sie auch stets erneuert wurde. Das starke Desinteresse der Menschen, den Willen ihres Herrn kennen zu lernen und ihm zu entsprechen, führte auch gegenwärtig zur Ausbreitung von großer Unwissenheit über die prophetische Lehre. So denken die meisten Menschen, ein Monotheist wäre jemand, der bloß weiß, dass es nur einen Schöpfer und Erhalter gibt. Tatsächlich wussten dies aber quasi alle polytheistischen Völker der Geschichte. Der wahre Monotheismus jedoch ist die alleinige Anbetung dieses einen Herrn und der Gehorsam Ihm gegenüber. Im vorliegenden Buch soll dieser vergessene Monotheismus erforscht werden< Less