Search Results: 'Zweite Weltkrieg'

Search

×
×
×
×
10 results for "Zweite Weltkrieg"
Wie der Zweite Weltkrieg gemacht wurde - Band I. By Ingo Schewiola
Paperback: $44.63
Ships in 3-5 business days
Ein chronologischer Abriss über die Entstehung des Zweiten Weltkrieges
Wie der Zweite Weltkrieg gemacht wurde - Band II. By Ingo Schewiola
Paperback: $44.76
Ships in 3-5 business days
Ein chronologischer Abriss über das Zustandekommen des Zweiten Weltkrieges
Hitler Privat Balance of Power und Weltkrieg By Peter von Zabuesnig
eBook (PDF): $12.49
Download immediately.
(1 Ratings)
War der Zweite Weltkrieg ein Krieg gegen Hitler oder gegen das Deutsche Volk? War Churchill die Lichtgestalt, welche die abendländische Zivilisation rettete? Plante Stalin den Griff nach West... More > Europa? Fragen, die am besten Adolf Hitler selbst beantworten sollte, dies tut er in dem Buch Hitler Privat - die Balance of Power und der Weltkrieg.< Less
Hitler Privat Balance of Power und Weltkrieg By Peter von Zabuesnig
Hardcover: $22.40
Ships in 6-8 business days.
(1 Ratings)
War der Zweite Weltkrieg ein Krieg gegen Hitler oder gegen das Deutsche Volk? War Churchill die Lichtgestalt, welche die abendländische Zivilisation rettete? Plante Stalin den Griff nach West... More > Europa? Fragen, die am besten Adolf Hitler selbst beantworten sollte, dies tut er in dem Buch Hitler Privat - die Balance of Power und der Weltkrieg.< Less
Zur Vorbereitung und Durchführung der Judenvernichtung im nationalsozialistischen Deutschland By Axel Telzerow
Paperback: $42.42
Ships in 3-5 business days
Der Weg von Hitlers Machtergreifung 1933 bis zum Ende des Nazi-Regimes 1945, unter dem Gesichtspunkt der Judenverfolgung und Vernichtung. Welche „gesetzlichen“ Vorkehrungen zur... More > Ausschaltung der Juden aus dem öffentlichen Leben wurden getroffen, wie entwickelte sich der Prozeß vom anfänglichen Boykott jüdischer Geschäfte bis zur organisierten, industriellen Massenvernichtung des europäischen Judentums?< Less
Zur Vorbereitung und Durchführung der Judenvernichtung im nationalsozialistischen Deutschland By Axel Telzerow
eBook (PDF): $5.32
Download immediately.
Der Weg von Hitlers Machtergreifung 1933 bis zum Ende des Nazi-Regimes 1945, unter dem Gesichtspunkt der Judenverfolgung und Vernichtung. Welche „gesetzlichen“ Vorkehrungen zur... More > Ausschaltung der Juden aus dem öffentlichen Leben wurden getroffen, wie entwickelte sich der Prozeß vom anfänglichen Boykott jüdischer Geschäfte bis zur organisierten, industriellen Massenvernichtung des europäischen Judentums?< Less
Wie kam Stalin in die Mitte Europas? - Kriegsziele der westlichen Demokratien seit 1941 By Ingo Bading
eBook (PDF): $0.00
Download immediately.
(1 Ratings)
159 Seiten. Noch vor dem Kriegseintritt der USA und noch während des deutschen Vormarsches auf Moskau begann man in London über eine Bolschewisierung Osteuropas und eine Zweiteilung Europas... More > entlang der Elbe als Kriegsziel nachzudenken. Kriegsverlauf und Ausgang des Zweiten Weltkrieges, sowie die moralische Beurteilung des Handelns auch der bis heute oft heroisierten teilnehmenden westlich-demokratischen Staaten erhalten durch diese Sachverhalte ganz neue Beleuchtung. Dies ist wichtig, um aufgeklärten Bürgern heute die Kritikfähigkeit zu erhalten gegenüber der Kriegspolitik demokratischer Staaten. Wer der vorgeblich "sauberen" Kriegspolitik von Staaten nur allein deshalb schon Vertrauen entgegenbringt, weil sie - nach außen hin - Demokratien und keine Diktaturen sind, ist von der Zeitgeschichts-Forschung nicht ausreichend belehrt worden, bzw. hat sich von dieser nicht ausreichend belehren lassen. Der Verfasser: Ingo Bading M.A., geb. 1966, Historiker und Anthropologe, Freier Autor< Less
Es musste ja so kommen! By Hanns Oswald Kukla
Paperback: List Price: $29.62 $25.18 You Save: 15%
Ships in 3-5 business days
Der erste Teil umfasst die Zeit in Deutschland und Spanien. 1935 wird Kukla zum Militärdienst eingezogen und kommt schließlich zur Nachrichtenabteilung des Reichsluftfahrtministeriums in... More > Potsdam und Berlin. Er wird das Soldatendasein neun Jahre lang nicht mehr los. Zu-nächst wird er zur Legion Condor nach Spanien abgeordnet, in die Nachrichtengruppe, natürlich als Zivilist getarnt. Nach seiner Rückkehr landet er wieder bei der Fernschreibstelle des OKW in Berlin in der Bendlerstraße. Bevor er entlassen werden soll, beginnt der Zweite Welt-krieg. Er beschreibt das ausschweifende Leben im ersten Kriegsjahr in Berlin. Ostern 1941 verfasst er ein Pamphlet, um an die Front versetzt zu werden. Drei Monate lang ist er deswegen Gefangener auf der Festung Torgau und wird ab Januar 1942 zur Front vor Moskau versetzt. Der zweite Teil enthält die Erlebnisse in den ca. anderthalb Jahren an der russischen Front im Raum Smolensk, zunächst bei Wjasma und, als die Front zurückgenommen werden musste, im Bereich von Newel...< Less
Briefe an einen Kriegsgefangenen By Gerda Nischan
Paperback: $14.00
Ships in 3-5 business days
Nachdem die Gesellschaft für zeitgenössische amerikanische Literatur in deutscher Sprache (TRANS-LIT 2) einige der Briefe an einen Kriegsgefangenen im Frühjahr 2010 veröffentlicht... More > hat, werden diese mit großer Resonanz aufgenommenen Briefe nun erstmals auch in Deutschland veröffentlicht. Sie sind ein aufrüttelnder Beweis, was der unselige Zweite Weltkrieg nicht nur den Soldaten an der Front, sondern auch den in der Heimat wartenden Familien und den Kriegsgefangenen noch in den Nachkriegsjahren angetan hat. Sie zeugen von tiefer Liebe und unbändigem Überlebenskampf.< Less
So war es wirklich By Margareta Koranda
Paperback: $14.90
Ships in 3-5 business days
Margareta Koranda, Jahrgang 1922, läßt ihr Leben Revue passieren. Sie wächst als „Scheidungswaise“ bei Zieheltern auf, die sie innig liebt. Doch auf die unbeschwerten... More > Kinderjahre folgen der Anschluß Österreichs an das großdeutsche Reich und der Zweite Weltkrieg mit all seinem Grauen und seinen Entbehrungen. Als Franz Koranda heimkehrt, können die beiden endlich heiraten und beginnen sich im Österreich der Nachkriegszeit einzurichten. „Dieses Buch ist für die Leser, die sich gerne - so wie ich - der Jugendzeit erinnern, in der wir vieles zu bewältigen hatten, um in der Welt bestehen zu können. Noch interessieren sich die Jungen wenig für die Vergangenheit, zu viel Negatives aus dieser Zeit strömt auf sie ein. Erlebtes in deutsch-österreichischer Geschichte! Die Jungen sollen wissen, wie es wirklich war.“< Less