Search Results: 'probenfotos'

Search

×
×
×
×
3 results for "probenfotos"
...auf der gemeinsamen Suche nach dem bestimmten Klang - Musiker proben By Astrid Dlugokinski-Thoma
Paperback: $15.77
Ships in 3-5 business days
(4 Ratings)
Das grosse Staunen nach einem eindrucksvollen Konzertgenuss. VIELE Musiker, aber EIN Klangkörper. Wie kommt das? Ganz einfach: üben, üben, üben! Wenn Musiker proben, sind sie... More > auf der Suche nach dem gemeinsamen Ton, den sie bereits im Ohr haben. Probenräume entwickeln ihren eigenen Charme. Aufgestapelte Stühle, zusammengestellte Notenständer, ein in die Ecke geschobener Flügel, geöffnete leere Instrumentenkästen. Astrid Dlugokinski-Thoma verfolgte mit der Kamera von April 2006 bis Juni 2007 jeweils eine Probe. So unterschiedlich die Besetzungen, Anlässe und Räume auch waren, alle haben eines gemeinsam. Die Musiker studierten Werke des Komponisten Xaver Paul Thoma ein.< Less
Proben: ARCANA-QUARTETT By Astrid Dlugokinski-Thoma
Paperback: $14.33
Ships in 3-5 business days
(4 Ratings)
Die vier Musikerinnen des Arcana-Quartetts, Andrea Bertok – Violine, Dorothea Kiess – Violine, Andrea Wegmann – Viola und Cecilia Castillo – Violoncello proben für ein... More > Kirchenkonzert. Astrid Dlugokinski-Thoma verfolgte diese Arbeit mit der Kamera und entwarf dieses Fotobuch. <<<<<<<<<<<<<< >>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>Sie möchten dieses Buch bestellen, besitzen aber keine Kreditkarte und möchten sich auch keine zulegen? Es geht einfacher. Klicken Sie oben auf den blauen Link: "Astrid Dlugokinski-Thoma" - ich bestelle für Sie an Ihre Adresse.< Less
Proben By Astrid Dlugokinski-Thoma
Paperback: $43.37
Ships in 3-5 business days
(4 Ratings)
Proben – Musikerinnen und Musiker auf der gemeinsamen Suche nach dem bestimmten Klang. „In den Quartettproben wachsen die Musikerinnen zusammen - VIER Spielerinnen, aber es muss klingen... More > wie EINE“ Wie kommt das? Ganz einfach: üben, üben, üben! Wenn Musiker proben, sind sie auf der Suche nach dem gemeinsamen Ton, den sie bereits im Ohr haben. Astrid Dlugokinski-Thoma verfolgte von November 2006 bis Juni 2007 jeweils eine Probe mit der Kamera. So unterschiedlich die Besetzungen, Anlässe und Räume auch waren, alle haben eines gemeinsam. Die Musiker studierten Kompositionen des zeitgenössischen Komponisten Xaver Paul Thoma ein. <<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<< >>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>Sie möchten dieses Buch bestellen, besitzen aber keine Kreditkarte und möchten sich auch keine zulegen? Es geht einfacher. Klicken Sie oben auf den blauen Link: "Astrid Dlugokinski-Thoma" - ich bestelle für Sie an Ihre Adresse.< Less