More From Dieter Koch

Astronomical Dating of the Mahabharata War By Dieter Koch
Paperback: $29.78
Ships in 3-5 business days
The Mahabharata epic narrates the events surrounding a great war that marked the end of a past age and the beginning of the current age, the so called Kaliyuga. Historicity and dating of this war are... More > highly controversial. However, the text contains clues of calendrical and astronomical ‎‎(astrological) nature that have caused numerous attempts to ‎date the war astronomically. This work evaluates former attempts of this kind and arrives at the ‎conclusion that the epic is referring to astronomical ‎configurations that occurred around 1198 BCE. In that year, ‎all the planets disappeared in the glare of the Sun for several ‎weeks and then synchronously reappeared in the morning sky. ‎According to the text, this astronomical event took place in ‎the area of the lunar mansions Viśākhā, Anurādhā, and ‎Jyeṣṭhā and was accompanied by a solar and a lunar eclipse.‎< Less
The Star of Bethlehem By Dieter Koch
Paperback: $36.81
Ships in 3-5 business days
A new theory on the Christmes star. On careful and unprejudiced reading, the legend of the Star of ‎Bethlehem (Matthew 2) suggests a rather unspectacular heliacal rising of Venus to have been the... More > ‎star. This suggestion is supported by Revelation 22:16, where Jesus is called “the shining morning ‎star”. John’s vision of the apocalyptic woman in Revelation 12 indicates that the rising of the ‎morning star took place during the time of Virgo (the virgin), close to a new moon, and, if possible, ‎on the day of the Jewish New Year. It is intriguing that around 2 BCE there really was a date that ‎fulfilled all these conditions. The author studies the symbolism of this celestial configuration, and he ‎discovers that it accords with the birth of the Messiah. It is to be debated whether this date for his ‎birth is realistic, or whether early Christian writers chose it because of its symbolism.‎< Less
Der Stern von Bethlehem By Dieter Koch
Paperback: $36.80
Ships in 3-5 business days
Wann wurde Jesus geboren? Matth. 2,1 deutet bei sorgfältiger Lektüre auf einen heliakischen Aufgang der Venus hin. Dazu paßt Off. 22,16, wo Jesus ausdrücklich als „der... More > glänzende Morgenstern“ bezeichnet wird. Die Jungfraugeburt Jesu deutet an, daß der Aufgang des Morgensterns im Sternbild der Jungfrau ereignet hat. Die apokalyptische Frau von Off. 12 verlangt, daß diese Konfiguration sich in der Nähe eines Neumondes und am jüdischen Neujahrstag ereignet haben muß. Tatsächlich gab es um 2 v.Chr. ein Datum, das all diese Vorgaben erfüllt. Der Autor studiert die Symbolik dieser astronomischen Konfiguration und stellt fest, daß sie auf die Geburt des Messias hervorragend paßt. Es steht zur Debatte, ob dieses Geburtsdatum authentisch ist oder von frühen Autoren nur wegen seiner Symbolkraft gewählt wurde. Untersucht wird auch die Bedeutung der Geburtssternlegende im Kontext jüdischer, griechischer, persischer, mesopotamischer und astrologischer Traditionen.< Less
Zur Datierung des Mahābhārata-Krieges By Dieter Koch
Paperback: $26.39
Ships in 3-5 business days
Das altindische Mahābhārata-Epos handelt von einem großen Krieg, der ein vergangenes Zeitalter zu Ende gebracht und ein neues Zeitalter, das sogenannte Kaliyuga, eingeleitet haben... More > soll. Historizität und Datierung dieses Krieges sind heiß umstritten. Das Epos enthält allerdings zahlreiche kalendarische und astronomische (astrologische) Angaben, die dazu verführen, den Krieg auf astronomischem Wege datieren zu wollen. Der Autor kommt zu dem Schluß, dass das Epos von astronomischen Konfigurationen handelt, die sich um 1198 v. Chr. ereignet haben. Dabei verschwanden alle Planeten innert weniger Wochen im Licht der Sonne, um kurz darauf alle gemeinsam am Morgenhimmel heliakisch aufzugehen. Den Angaben des Epos zufolge vollzogen sich diese Vorgänge in der Gegend der Mondhäuser Viśākhā, Anurādhā und Jyeṣṭhā und waren von einer Sonnen- und einer Mondfinsternis begleitet.< Less