More From Gunter Pirntke

Mätressenwirtschaft By Gunter Pirntke
Paperback: $15.08
Ships in 3-5 business days
Als „Mätresse“ bezeichnete man bis etwa ins 19. Jahrhundert eine öffentlich als solche bekannte Geliebte eines Fürsten, hochrangigen Adligen oder bedeutenden... More > Amtsträgers. In gesellschaftlichen Verhältnissen, in denen Ehen vorrangig unter politischen und materiellen Aspekten geschlossen wurden, hatten Männer häufig eine Konkubine („Beischläferin“), die sie nicht zu verbergen versuchten – was ohnehin unmöglich gewesen wäre –, sondern halb legitimierten. Meistens hatten sie zu dieser eine engere affektive und geistige Beziehung als zu ihrer Ehefrau. In der höfischen Gesellschaft war der Status der Mätresse anerkannt. Einige Mätressen entfalteten bedeutenden politischen Einfluss, indem sie den Fürsten in seinen Entscheidungen bestimmten oder in seinem Namen Anweisungen gaben. Der Fürst sorgte für den standesgemäßen Unterhalt der Mätresse. Um ihnen Zugang bei Hof zu erlauben, wurden viele Mätressen geadelt.< Less
Tod einer Prinzessin By Gunter Pirntke
Paperback: $20.35
Ships in 3-5 business days
Sie war die Prinzessin der Herzen. Ihr tragischer Tod rührte Millionen Menschen in aller Welt zu Tränen. Doch dann begannen die Verschwörungstheorien und Gerüchte ins Kraut zu... More > schießen. War es wirklich ein Unfall oder war es gar Mord. Gehörte die Queen zu den Auftraggebern? Was geschah hinter den Mauern des Buckingham Palace? Dann die Die Heirat von Elisabeths Lieblingsenkel Prinz William mit der Bürgerlichen Kate Middleton. Parallelen zu Diana scheinen möglich, denn auch Kate soll Drohungen bekommen. Die Akte Diana ist noch lange nicht geschlossen. Was bisher sicher ist, berichtet dieses Buch und ist zugleich ein Rückblick auf das junge Leben einer der schönsten und berühmtesten Frauen der Welt.< Less
Ludwig XV. - Absturz eines Vielgeliebten By Gunter Pirntke
Paperback: List Price: $22.49 $21.37 | You Save: 5%
Ships in 3-5 business days
Ludwig war ein umstrittener König. Er wurde von seinem Volk geliebt, für die Kunst empfänglich war und dessen Herrschaft in Hass und Aufruhr endete. In seiner prachtvollen... More > Heimstätte in Versailles war er lange Zeit der „Vielgeliebte“, doch im Verlauf seiner Regentschaft entwickelte er sich zum „Ungeliebten“. Das ist die tragische Geschichte dieses Königs. Die Geschichte, die mit einem Kind beginnt, dass populär ist und sich in der Jugend zum Geist der Aufklärung bekennt. Der junge König strebte aber selbst nach Freiheit, entfernte sich jedoch immer weiter von seinen Untertanen und lebte einen Regierungsstil vor, der zur Unterdrückung und Korruption führte. Trotz warnender Worte führte er Krieg und brachte den Staat an den Rand des Abgrunds. Es war Ludwig XV., der die Saat auslegte, die fünfzehn Jahre nach seinem Tod mit der französischen Revolution aufging.< Less
Schwarzer Sumpf in Sachsen By Gunter Pirntke
Paperback: List Price: $22.87 $21.73 | You Save: 5%
Ships in 3-5 business days
Der Weg zum Allerheiligsten ist streng reglementiert. Er führt vorbei am gutgesicherten Landeskriminalamt, dann vorbei am Kampfmittelräumdienst und schließlich zur gläsernen... More > Pforte des Sächsischen Landesamts für Verfassungsschutz in Dresden. Selten ist die Vorsicht so begründet wie in diesem Fall. Denn die 15 500 Blatt Papier, die der sächsische Geheimdienst in den vergangenen Jahren – möglicherweise illegal – gesammelt hat, könnten in Sachsen vielleicht gar eine Staatskrise auslösen. Das Konvolut enthält Hinweise auf Korruption, Amtsmissbrauch, Verrat von Dienstgeheimnissen, auf Immobilienschiebereien, auf Kontakte von bekannten Politikern ins Rotlichtmilieu, auf Verbindungen von Leipziger Würdenträgern in die Pädophilenszene.< Less