More From Michael Koser

Der Fall des falschen Stadtmusikanten By Michael Koser
eBook (ePub): $3.97
Download immediately.
Freitag, der sprechende Beo des Detektiv-Duos Max und Robinson, ist weg! Der stinkreiche Kaffeehändler und Super-Unsympath Titus van Tüten hat ihn geklaut! Die Spur führt ins... More > Teufelsmoor, über Bremer Dächer und in den exklusiven Kaffee-Club »Edle Bohne«, wo die Bremer Stadtmusikanten höchstpersönlich auftreten. Das dritte Abenteuer der beiden ungewöhnlichen Ermittler ist ein spannender und witziger Bremen-Krimi, nicht nur für Kinder.< Less
Die Jagd nach dem grünen Kuckuck By Michael Koser
eBook (ePub): $4.63
Download immediately.
In Wilhelmshaven, Ostfriesland und umliegenden Landstrichen jagen Max, Robinson, Beo Freitag und Ole einundzwanzig im Nordwesten verstreuten Kuckucksuhren hinterher, verfolgt von Fieslingen,... More > Gangstern und Polizei. Denn eine Uhr, die mit dem grünen Kuckuck, verrät das Versteck des Störtebeker-Schatzes! Eine witzige und total überdrehte Kriminal- und Abenteuergeschichte, nicht nur für Kinder.< Less
Der Fall des falschen Stadtmusikanten By Michael Koser
Paperback: $8.63
Ships in 3-5 business days.
Freitag, der sprechende Beo des Detektiv-Duos Max und Robinson, ist weg! Der stinkreiche Kaffeehändler und Super-Unsympath Titus van Tüten hat ihn geklaut! Die Spur führt ins... More > Teufelsmoor, über Bremer Dächer und in den exklusiven Kaffee-Club „Edle Bohne“, wo die Bremer Stadtmusikanten höchstpersönlich auftreten. Das dritte Abenteuer der beiden ungewöhnlichen Ermittler ist ein spannender und witziger Bremen-Krimi, nicht nur für Kinder.< Less
Zwei Leichen im Orient-Express (Die Denkmaschine 7) By Gerd Pircher, Michael Koser
Paperback: $17.50
Ships in 3-5 business days.
Wenn ich an den Fall der zwei Leichen im Orient-Express zurückdenke, läuft es mir heute noch eiskalt den Rücken herunter. Eigentlich hätten wir damals, am Morgen des 10. August... More > 1904, schon in Sofia sein sollen. Stattdessen standen wir irgendwo in den Schluchten des Balkans und starrten aus Van Dusens Schlafwagen-Abteil auf die Landschaft. Der Anblick hätte beschaulich sein können, wäre da nicht ein gellender Schrei gewesen, der uns aufschreckte ... Leseprobe auf www.profvandusen.com< Less