Shop

A la carte

eBook (PDF), 84 Pages
This item has not been rated yet
Price: $9.99
THEATERSTÜCK “A la carte” In der Küche weht ein rauer Ton. Der Chef Mittler presst seine Leute aus wie Zitronen. Besonders der Koch Rudi beginnt unter den Arbeitsbedingungen zu leiden. Die Bedienung Anna möchte Franz, ihren Mann, verlassen. Rudi liebt Anna, aber sie fährt auf den Junkie Johnny ab. Kotinski ist der Hausbesitzer. er lebt wie die Made im Speck und frisst sich täglich voll, im Restaurant von Mittler, und wird von Szene zu Szene dicker und gefrässiger. Mittler kann die Pacht an Kotinski nicht bezahlen. Da Mittler weder Krankenkasse noch Lohn bezahlt, wird über einen Streik diskutiert, aber man ist sich uneinig. Anna „kündigt“ ihre Liebe zu Rudi und geht mit Johnny weg, um in einem Salon als Hure zu arbeiten. Da geht der „verrückte Rudi“ mit einem Messer auf Mittler los. In einem Moment der Läuterung hält Rudi inne und verlässt den Betrieb. Koch Rudi kehrt allerdings... More > zurück und es kommt zu einem Blutbad.< Less
Available in PDF Format

Ratings & Reviews

Log in to review this item
There are no reviews for the current version of this product
Refreshing...
There are no reviews for previous versions of this product
Refreshing...

Product Details

Published
October 1, 2011
Language
German
Pages
84
File Format
PDF
File Size
2.29 MB

Formats for this Ebook

PDF
Required Software Any PDF Reader, Apple Preview
Supported Devices Windows PC/PocketPC, Mac OS, Linux OS, Apple iPhone/iPod Touch... (See More)
# of Devices Unlimited
Flowing Text / Pages Pages
Printable? Yes
Report This Content to Lulu >

Moderation of Questionable Content

Thank you for your interest in helping us moderate questionable content on Lulu. If you need assistance with an order or the publishing process, please contact our support team directly.

How does this content violate the Lulu Membership Agreement?

Keywords

Listed In

More From Ulrich Wahl