Author Spotlight
AlbisMusic
Drei Idyllen für Klarinette und Orgel By Ferdinand Thieriot (Hrsg. Walter F. Zielke)
Paperback: List Price: $12.23 $10.40 | You Save: 15%
Prints in 3-5 business days
Diese drei warmen Stücke von jeweils 3-4 Minuten Spieldauer des Hamburger Romantikers ergänzen die knappe Literatur für die Besetzung Orgel und Klarinette wunderbar. Einfacher bis... More > mittlerer Schwierigkeitsgrad. I. Idylle, Andante pastorale - Idylle II., Larghetto - Idylle III., Allegretto< Less
Drei Idyllen für Klarinette und Orgel By Ferdinand Thieriot (Hrsg. Walter F. Zielke)
eBook (PDF): $10.23
Diese drei warmen Stücke von jeweils 3-4 Minuten Spieldauer des Hamburger Romantikers ergänzen die knappe Literatur für die Besetzung Orgel und Klarinette wunderbar. Einfacher bis... More > mittlerer Schwierigkeitsgrad. I. Idylle, Andante pastorale - Idylle II., Larghetto - Idylle III., Allegretto< Less
IV. Symphonie F-Dur, Orchesterstimmen PDF By Felix Woyrsch
eBook (PDF): $275.28
Von seinen insgesamt sieben Sinfonien, die der norddeutsche Komponist Felix Woyrsch (1860-1944) schrieb, ist die Vierte in F-Dur eine der aufrüttelndsten und „politischsten“... More > Sinfonien. Seelenverwandt mit Brahms und Bruckner teilt sie die Tonart mit Beethovens Pastorale und Brahms Vierter. Rezensionen zur aktuellen Woyrsch-Einspielung: "Insbesondere die Vierte spielt auch mit zahlreichen musikhistorischen Allusionen, ganz explizit – und nicht ohne Augenzwinkern – im dritten Satz (Menuett im Rokokostil mit Variationen), der an entsprechende Stücke von Grieg, Reger oder Richard Strauss erinnert.[...] Dabei ist die nie ausufernde Instrumentierung absolut meisterhaft, durchsichtig und äußerst charmant, hierin schon dem 19. Jahrhundert entwachsen und auf der Höhe der Zeit, [...] Obwohl mit großem Erfolg uraufgeführt, sind die beiden Symphonien erst in Vorbereitung dieser Einspielungen 2015-16 im Druck erschienen." (aus: www.klassik-heute.de)< Less
2. Violinkonzert (Violinstimme) By Ferdinand Thieriot (Hrsg. Walter F. Zielke)
eBook (PDF): $11.36
+ + + Violinstimme + + + Das zweite Violinkonzert von Ferdinand Thieriot ist ein 20-minütiges Werk von klassischer Schönheit und Eleganz. Bruckner´sche Harmoiewendungen münden in... More > Haydn´sche Heiterkeit ein und verleihen damit dem dankbaren und mittelschweren Violinpart ein unvergleichliches Colorit. Zum 100. Todestag des Komponisten ein sehr dankbares Solokonzert für alle Violinisten.< Less
2. Violinkonzert (Stimmensatz) By Ferdinand Thieriot (Hrsg. Walter F. Zielke)
eBook (PDF): $108.96
+ + + Stimmensatz für Orchester + + + Das zweite Violinkonzert von Ferdinand Thieriot ist ein 20-minütiges Werk von klassischer Schönheit und Eleganz. Bruckner´sche... More > Harmoiewendungen münden in Haydn´sche Heiterkeit ein und verleihen damit dem dankbaren und mittelschweren Violinpart ein unvergleichliches Colorit. Zum 100. Todestag des Komponisten ein sehr dankbares Solokonzert für alle Violinisten.< Less
2. Violinkonzert By Ferdinand Thieriot (Hrsg. Walter F. Zielke)
Paperback: List Price: $31.60 $25.28 | You Save: 20%
Prints in 3-5 business days
Das zweite Violinkonzert von Ferdinand Thieriot ist ein 20-minütiges. Werk von klassischer Schönheit und Eleganz. Bruckner´sche Harmoiewendungen münden in Haydn´sche... More > Heiterkeit ein und verleihen damit dem dankbaren und mittelschweren Violinpart ein unvergleichliches Colorit. Zum 100. Todestag des Komponisten ein sehr dankbares Solokonzert für alle Violinisten.< Less
2. Violinkonzert (Klavierauszug) By Ferdinand Thieriot (Hrsg. Walter F. Zielke)
Paperback: $26.70
Prints in 3-5 business days
+ + + KLAVIERAUSZUG + + + Das zweite Violinkonzert von Ferdinand Thieriot ist ein 20-minütiges Werk von klassischer Schönheit und Eleganz. Bruckner´sche Harmoiewendungen münden... More > in Haydn´sche Heiterkeit ein und verleihen damit dem dankbaren und mittelschweren Violinpart ein unvergleichliches Colorit. Zum 100. Todestag des Komponisten ein sehr dankbares Solokonzert für alle Violinisten.< Less
Sinfonietta op.55 (Taschenpartitur) By Ferdinand Thieriot (Hrsg. Walter Zielke)
Paperback: $20.09
Prints in 3-5 business days
Ferdinand Thieriots Sinfonietta op.55 (E-Dur) ist das zu Lebzeiten beliebteste Orchesterwerk des Hamburger Komponisten. Die dreisätzige Sinfonie, eigentlich eine sinfonische Sonate, besticht... More > durch seine anmutige und vollendete Anlage. Das Werk steht ganz in der Tradition Schumanns und impliziert eine sonnige Grundstimmung. Neben den Aufführungen in Graz, Hamburg und Leipzig ist die Aufführung durch Arthur Nikisch 1893 in Boston erwähnenswert und spricht für die hohe Qualität dieses verschollen geglaubten Werkes. Dirigierpartitur und Orchesterstimmen sind ebenfalls bei AlbisMusic erschienen. VIDEO des 3. Satzes (Tarantella): https://www.youtube.com/watch?v=fU3rIPKdZ-0< Less
Gustav Mahler Erinnerungen und Eindrücke aus den Hamburger Jahren By Ferdinand Pfohl
Paperback: $8.99
Prints in 3-5 business days
Ferdinand Pfohls Biographie über den großen Komponisten Gustav Mahler eröffnet unbekannte Ansichten auf den Künstler und Menschen Mahler. Diese Ausgabe ist ein Neusatz, kein... More > Reprint. Anhang II enthält zusätzlich den Artikel über G. Mahler "Aus der Hamburger Zeit" (F. Pfohl 1921) www.p-w-g.de< Less
4. Symphonie op. 71, F-Dur (Hrsg.: Walter F. Zielke) By Felix Woyrsch
Paperback: $32.87
Prints in 3-5 business days
Von seinen insgesamt sieben Sinfonien, die der norddeutsche Komponist Felix Woyrsch (1860-1944) schrieb, ist die Vierte in F-Dur eine der aufrüttelndsten und „politischsten“... More > Sinfonien. Seelenverwandt mit Brahms und Bruckner teilt sie die Tonart mit Beethovens Pastorale und Brahms Vierter. Die Erstveröffentlichung dieses Werkes stellt ein Beitrag zur Musikgeschichte dar, die sicherlich keine „Kapellmeistermusik der 2. Reihe" ist. Rezensionen zu aktuellen Woyrsch-Einspielungen in der deutschen Fachpresse: Ostthüringer Zeitung 07 / 12: »Die Sinfonie pendelt zwischen radikaler Ausdrucksschärfe und volksliednaher Themenwahl und steigert sich zu einem großartigen Finale.« „klassik.com“ 07 / 12: »Referenzeinspielungen beider Werke, die an Farbe und Tiefe wohl kaum zu übertreffen sind. […]« „dasorchester.de 11 / 12“: »Ein Meilenstein auf dem Weg zur Rehabilitation des Komponisten.« mockup Audio im FLAC 24/48 Format, (4.Satz), https://drive.google.com/file/d/1AfFPLw34hupFPB6srCEnq-iKg6YOzuys/view?usp=sharing< Less