Afficher les catégories de la librairie

Zwangsarbeit im Zweiten Weltkrieg

Ein Überblick

ParPeter Gaida

Habituellement imprimé en 3-5 jours ouvrés
Im Zweiten Weltkrieg benutzten alle faschistischen, kommunistischen und kolonialen Regime mehrere Formen von Zwangsarbeit: Die Kriegswirtschaft der Nazis hing vom Arbeitsdienst von Millionen von Kriegsgefangenen und Zivilarbeitern ab, und schließlich von der Strafarbeit von Tausenden von KZ-Häftlingen. Japans Expansion beruhte auf einer allgemeinen Arbeitspflicht für Millionen Asiaten. Die Sowjetunion führte eine allgemeine Arbeitspflicht ein und verurteilte Millionen Sowjetbürger zu einer Strafarbeit in den Lagern des Gulags. Und die koloniale Ausbeutung in Afrika und beruhte oft auf mehreren Formen, auch während des Zweiten Weltkriegs. Das 20. Jahrhundert war nicht nur das "Jahrhundert der Lager", sondern auch das „Jahrhundert der Zwangsarbeit“.

Détails

Date de publication
Nov 23, 2023
Langue
German
ISBN
9781446657874
Catégorie
Histoire
Copyright
Aucun copyright connu (domaine public)
Contributeurs
Par (auteur): Peter Gaida

Caractéristiques

Pages
112
Reliure
Livre à couverture souple
Couleur de l’intérieur
Noir & Blanc
Dimensions
A5 (5,83 x 8,27 po / 148 x 210 mm)

Notes & Avis