Show Bookstore Categories

DER EVOLUTIONÄRE SISYPHOS Der Geist zwischen Urknall und Zerfall der Welt

ByGünther Stark

Usually printed in 3 - 5 business days
Bedeutet Sein im eigentlichen Sinn soviel wie Bewusstsein, und ist das Nichts soviel wie das Fehlen eines Bewusstseins; ist Bewusstsein eine Funktion unseres Ge-hirns oder irgendeines anderen organisierten kosmischen Trägersystems, und das Nichts gleichbedeutend mit fehlender Organisiertheit; und zerfällt mit der Desorgani-sation unseres Gehirns oder irgendeines anderen kosmischen materiellen Trägers im Tod auch unser Be-wusst-sein, und wer-den wir daher buchstäblich wieder zu nichts; dann ist in der Unendlichkeit der Zeit, des Raumes, der Materie unser individuelles Sein eigentlich nur ein winziger, blitzartig aufblitzender und wieder verlöschender Augenblick, während die meiste Zeit die Welt in dem Sinn vom Nichts beherrscht wird, dass einfach nichts dergleichen ist.

Details

Publication Date
Feb 11, 2007
Language
German
Category
Science & Medicine
Copyright
All Rights Reserved - Standard Copyright License
Contributors
By (author): Günther Stark

Specifications

Pages
284
Binding
Perfect Bound
Interior Color
Black & White
Dimensions
Pocket Book (4.25 x 6.875 in / 108 x 175 mm)

Ratings & Reviews