Show Bookstore Categories

DIE EVOLUTION DES PARADIESES Zur Naturgeschichte der Liebe

ByGünther Stark

Usually printed in 3 - 5 business days
Wie die naturgeschichtliche Entwicklung seiner Intelligenz ist auch die Evolution der Sinnlichkeit des Menschen – nach Freud „die überstarke Entwicklung seiner Libido” – ein organisch selbsttätiger, eigendynamischer, mit sich selbst positiv rückgekoppelter sich selbst verstärkender Prozess, bei dem die Sinnlichkeit zum maßgeblichen Kriterium ihrer eigenen Selektion wird. Da unsere Libido sich zu immer größeren Potenzialen auswächst, führt der innerartliche sensualistische Rüstungswettlauf des Homo sapiens zu einer autokatalytisch angekurbelten Rüstungsspirale, die sich an sich selber hochschraubt, zu einem regelrechten hedonistischen Rüstungswahn, dem durch die evolutionäre Anpassungswelt selbst keinerlei Grenzen gesetzt sind. Da stattdessen die evolutionäre Anpassungswelt die sexuelle Lust selbst als ein maßgebliches Selektionskriterium mit enthält, ist, woran die gesteigerte Libido sich anpassen muss, selbst wieder immer noch mehr Lust.

Details

Publication Date
Feb 7, 2007
Language
German
Category
Parenting & Families
Copyright
All Rights Reserved - Standard Copyright License
Contributors
By (author): Günther Stark

Specifications

Pages
211
Binding
Perfect Bound
Interior Color
Black & White
Dimensions
Pocket Book (4.25 x 6.875 in / 108 x 175 mm)

Ratings & Reviews