Show Bookstore Categories

Ursachen und Ausbruch des Weltkrieges

ByGottlieb von Jagow

Usually printed in 3 - 5 business days
Nach meinem Rücktritt vom Amt und während der Dauer des Krieges habe ich es vermieden, über Fragen der auswärtigen Politik, in deren Dienst ich 21 Jahre gestanden habe, mich vor der Öffentlichkeit zu äußern. Nur durch besonderen Anlaß gezwungen, bin ich im Winter 1918 mit einigen durch den Zweck begrenzten Ausführungen aus dieser Zurückhaltung herausgetreten. Wenn ich jetzt, nachdem der Krieg ein für Deutschland so tragisches Ende genommen und der Übersturz der Ereignisse selbst die alten Staatsformen und Überlieferungen zerbrochen hat, die nachstehende Schrift der Öffentlichkeit übergebe, so geschieht es, um den mancherlei falschen Urteilen und Anklagen gegen unsere Politik, der vielfachen Legendenbildung und Schlagwortagitation durch eine Darstellung der Dinge meinerseits entgegenzutreten. Das Schicksal hat gegen uns entschieden. Mehr noch als in anderen Dingen ist in der Politik schließlich der Erfolg entscheidend, weil noch weitertragend in seinen Wirkungen. Aus ihm aber auf Ziele und Motive des Handelns rückschließen zu wollen, führt auf Irrwege und zu Irrschlüssen. Ich habe die Aufzeichnungen großenteils aus der Erinnerung gemacht, mit Hilfe nur weniger eigener Notizen aus jener Zeit und einiger das eigene Gedächtnis ergänzender Mitteilungen früherer Mitarbeiter, sowie hauptsächlich gestützt auf die verschiedenen amtlichen Veröffentlichungen (Buntbücher u. a.) der am Krieg beteiligten Mächte. Ich habe mich bemüht, so leidenschaftslos und sachlich zu schreiben, als dies für einen Mithandelnden und jetzt unter dem harten Schicksal des Vaterlandes Mitleidenden möglich ist. Ein völlig objektives Urteil über die Geschehnisse und ihre Ursachen wird erst eine spätere Geschichtsschreibung abgeben können, die, jenseits der Kämpfe dieser Zeit stehend, frei von ihrer nationalen Verbitterung und ihrer parteipolitischen Leidenschaft, zu abgeklärterem Ergebnis gelangt. Deutschland kann diesem Spruch über die Friedensliebe seiner Politik und die Gerechtigkeit seiner Sache mit Ruhe entgegensehen. Mögen die folgenden Zeilen einen Beitrag bilden zur Klarstellung der Vorgänge.

Details

Publication Date
Feb 16, 2022
Language
German
Category
History
Copyright
No Known Copyright (Public Domain)
Contributors
By (author): Gottlieb von Jagow

Specifications

Pages
97
Binding
Paperback
Interior Color
Black & White
Dimensions
US Trade (6 x 9 in / 152 x 229 mm)

Ratings & Reviews